ALLISAL® 

Ergänzungsfuttermittel für Legehennen

Allisal ist ein natürlich aufgebautes Ergänzungsfuttermittel mit einer ausgeprägten und nachhaltigen Wirkung gegen die Rote Vogelmilbe. Es kommt folglich in der Junghennenaufzucht und in der Legehennenhaltung zum Einsatz. Die ausgeprägte und nachhaltige Wirkung von Allisal gegen die Rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae) wurde zum Beispiel in einer Studie der University of Kairo bestätigt.

Die zu diesem Zweck speziell aufeinander abgestimmte Aromastoffmischung unterstützt die physischen Abwehrkräfte gegen Infektionskrankheiten und obendrein den Aufbau, Schutz und Regeneration von Haut und Gefieder. Die implementierten hochwertigen Hagebuttenkernöle stärken zudem das Immunsystem und besitzen eine antioxidative Wirkung. Das sorgfältig ausgewählte Rapsöl in Allisal besitzt des Weiteren eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Die synergetische Mischung aus hochqualitativen Knoblauchextrakten in Allisal können gegen Viren, Bakterien und Fungen eine Wirkung erzielen.

Ergänzungsfuttermittel Legehennen Rote Vogelmilbe BIO

Für ein optimales Ergebnis

führen Sie, je nachdem ob das Tränkesystem Verunreinigungen aufweist, vor der Gabe eine Tränkenreinigung-/desinfektion  z.B. mit OXISAL* durch.

Ihre Vorteile

Einzigartige Wirkung

BIO

FiBL - gelistet

Systemprodukte für die Geflügelhaltung Tierhaltung

Für Legehennen


Einfache Dosierung

Keine Wartezeiten

Natürliche Inhaltsstoffe

Finanzielle Auswirkung eines Befalls durch Rote Vogelmilben

83%

Gesamtbefallsrate

in europäischen Legehennenställen

0,57

Verlust pro Jahr und Henne

durch moderaten Milbenbefall

2,50

Verlust pro Jahr und Henne

durch hohen Milbenbefall

360Mio. €

jährliche Gesamtkosten

durch den Befall mit Roten Vogelmilben in Europa

Die Lösung

Ein einzigartiger Baustein in der nachhaltigen Milbenkontrolle

ALLISAL ist ein innovatives Ergänzungsfuttermittel für Hühner, welches außerdem eine hervorragende Wirkung gegen die Rote Vogelmilbe aufweist. Die Verabreichung hierzu erfolgt über das Trinkwasser. Der Vorteil: Eine schnelle, praktische und hohe Wirksamkeit zusammen mit einer einfachen Handhabung für den Anwender des Produkts.

Mit einer Kombination aus Biosicherheits- und Hygienemaßnahmen, Silikatausbringung während der Service-Periode und ALLISAL – Anwendungen im belegten Stall kann eine langfristige Kontrolle
der Milbenpopulationen in Geflügelställen erreicht werden.

Die Rote Vogelmilbe

verursacht gravierende physiologische und wirtschaftliche Schäden in der Geflügelproduktion. Abgesehen von der Beeinträchtigung der Tiergesundheit stellt die Rote Vogelmilbe ein kostenintensives Problem in der Legehennenhaltung und Junghennenaufzucht dar.
Ein Befall mit der Roten Vogelmilbe führt in den meisten Fällen zu Produktionseinbußen durch:

  • Beeinträchtigung der Legeleistung
  • Geringere Gewichtsentwicklung
  • Schlechtere Eiqualität
  • Verringerte Futterverwertung
  • Höhere Mortalität
  • Anämie (Blutarmut)
  • Übertragung von Krankheitserregern
  • Krankheitsanfälligkeit

* Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.